Autobahn wird an zwei Wochenenden gesperrt

Autobahn wird an zwei Wochenenden gesperrt

Sinsheim. Im Rahmen des A6-Ausbaus durch die ViA6West müssen im Bereich Sinsheim auch zwei Brückenbauwerke erneuert werden. Dabei handelt es sich um die Brücke im Quellbergweg zur Sommerhälde in Sinsheim sowie um die Brücke in der Verlängerung des Burgwegs in Steinsfurt. Beide Bauwerke werden an zwei Wochenenden abgetragen.

Die A6 wird deshalb am Samstag, 7. Juli, ab 14 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Sinsheim (Hornbach) und Sinsheim-Süd (Abfahrt Arena)  in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Arbeiten dauern bis Sonntag, 8. Juli, 16 Uhr.

Der zweite Brückenabriss und damit verbunden die zweite Vollsperrung der A6 zwischen Sinsheim-Süd (Arena) und Sinsheim-Steinsfurt ist auf das darauffolgende Wochenende, 14. und 15. Juli, ebenfalls zwischen Samstag, 14 Uhr, und Sonntag, 16 Uhr, festgelegt.

Damit alles zügig von statten geht, muss an diesen beiden Wochenenden vom beauftragten Abbruchunternehmen rund um die Uhr gearbeitet werden. Hierbei kann es unter Umständen auch zu Baulärm kommen.

Nach dem Abbruch der Brücken ist eine Querung über die Autobahn an diesen Stellen nicht möglich; die Verkehrsteilnehmer sowie Radfahrer wie auch Spaziergänger werden gebeten, die ausgewiesenen Umleitungsstrecken/Feldwege zu nutzen.

Darüber hinaus sind für die Erneuerung der beiden Bauwerke im Vorfeld Arbeiten vonnöten; die Brücken sind deshalb schon vor dem eigentlichen Abbruch gesperrt.

Der Ersatzneubau der beiden Bauwerke erfolgt im Anschluss, das heißt in diesem Spätjahr. Die neuen Brücken sind voraussichtlich im ersten Quartal 2019 fertiggestellt.

1Comment
  • Doris Kotter
    Posted at 17:07h, 15 August Antworten

    Hallo, falls Sie zuständig sind für den Rastplatz „Bauernwald“ vor Sinsheim Süd, bitte ich Sie, dort einen Blick hinein zu werfen. So eine Kloake darf es nicht geben, sie ist verwahrlost, unhygienisch und für Menschen nicht begehbar. Können Sie Abhilfe schaffen? Wenn nicht, bitte der dazu stuständigen Stelle melden. Danke für Ihre Bemühungen. Doris Kotter, Ahornweg 10, 67122 Altrip.

Post A Comment