Vollsperrung der A6 bei Neckarsulm in der Nacht

Für die neue Brücke über die A6 bei Erlenbach muss ein Traggerüst aufgebaut werden. Dafür wird die Autobahn kurzzeitig gesperrt. Foto: ViA6West/Endres

Vollsperrung der A6 bei Neckarsulm in der Nacht

Heilbronn. Im Rahmen des A 6-Ausbaus durch ViA6West GmbH & Co. KG wird im Bereich Erlenbach die Brücke Binswanger Straße/K 2125 erneuert, die über die Autobahn führt. Für das Aufstellen eines Traggerüsts wird deshalb die A 6 am Freitag, 19. Juli, ab 22 Uhr zwischen den Anschlussstellen Neckarsulm und dem Autobahnkreuz Weinsberg für jeweils zehn Stunden in beiden Fahrtrichtungen bis gegen 8 Uhr am Samstag, 20. Juli, voll gesperrt.

Die zweite Vollsperrung beginnt am Samstag, 20. Juli, um 22 Uhr bis Sonntag, 21. Juli, 8 Uhr.

Umleitungsempfehlung Richtung Mannheim: Von der A 81 von Richtung Würzburg kommend an der Anschlussstelle Weinsberg/Ellhofen (10) ausfahren und der U 58 folgen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten nicht vorher abzufahren.

Von der A81 von Richtung Stuttgart kommend bis zur Anschlussstelle Weinsberg/Ellhofen (10) weiterfahren und von dort der U 58 folgen. Von der A6 mit Fahrtrichtung Mannheim an der Anschlussstelle Weinsberg/Ellhofen (10) abfahren und der U 58 folgen. Umleitungsempfehlung Richtung Nürnberg: An der Anschlussstelle Neckarsulm (37) ausfahren und der U 69 folgen

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.