B27 für sechs Stunden gesperrt

B27 für sechs Stunden gesperrt

Neckarsulm. Für den Ausbau des Kappengerüsts an der Autobahnbrücke über der B27 zwischen Heilbronn und Neckarsulm muss nach Mitteilung des privaten Autobahnbetreibers ViA6West die genannte Bundesstraße im Bereich der Autobahnunterführung voll gesperrt werden. Die Ausbauarbeiten beginnen am Mittwoch, 16. Dezember, 20:00 Uhr und dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 17. Dezember, 02:00 Uhr (sechs Stunden).

Folgende Umleitungsstrecken sind eingerichtet:

Die Auffahrt zur Autobahn A6 von Heilbronn in Fahrtrichtung Nürnberg ist von der Sperrung nicht betroffen, ebenso ist die Auffahrt zur Autobahn A6 aus Richtung Mosbach auf die Richtungsfahrbahn Mannheim möglich.

Die Umleitung erfolgt weiträumig über die Heilbronner Straße bzw. die Neckartalstraße bei Obereisesheim. Verkehrsteilnehmer werden darüber hinaus gebeten, die Anschlussstelle Heilbronn/Untereisesheim (36) oder alternativ die Anschlussstelle der A81 bei Weinsberg/Ellhofen (10) zu nutzen. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.