Freie Fahrt über die Autobahnbrücke

Freie Fahrt über die Autobahnbrücke

Sinsheim. Die Engstelle an der Autobahnbrücke über die B292 bei Sinsheim gehört der Vergangenheit an: Ab der dritten Dezemberwoche sind die Arbeiten zum Herstellen des Ersatzbauwerks so weit gediehen, dass der Verkehr in jede Fahrtrichtung auf drei Spuren rollen kann. Das teilt die Projektgesellschaft ViA6West mit.

 Für den sechsstreifigen Ausbau der A6 zwischen den Anschlussstellen Wiesloch/Rauenberg und dem Weinsberger Kreuz musste bekanntlich auch diese Brücke über der B292 komplett ersetzt werden – in mehreren Abschnitten.

 Im Februar 2020 wurde zunächst die Südseite des Bauwerks in Richtung Dühren abgebrochen und unmittelbar ersetzt, die nördliche Brückenhälfte war ein Jahr später an der Reihe. Jetzt sind die Arbeiten planmäßig so weit fertiggestellt, dass der Verkehr komplett über die neue Brücke fahren kann. Damit entfällt auch Verengung von drei auf zwei Fahrspuren in Fahrtrichtung Mannheim an der Anschlussstelle Sinsheim-West (33a).

Mit der neuen Verkehrsführung sind noch weitere Arbeiten an diesem Bauwerk wie die Herstellung der Brückenkappe erforderlich; sie haben jedoch keine Auswirkung  auf den  Verkehr.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.