Anschlussstelle Heilbronn/Neckarsulm wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt

Neckarsulm. Für den Einbau des Unterbaus des neuen Straßenbelages an der AS Neckarsulm (37) muss nach Mitteilung der Projektgesellschaft ViA6West die Auffahrt zur A6 von Heilbronn/B27 kommend in Fahrtrichtung Mannheim und die Ausfahrt von der A6 von Nürnberg kommend zur B27 Richtung Mosbach voll gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am Montag, 18. April 2022, 06 Uhr, und dauert voraussichtlich bis Mittwoch, 11. Mai 2022, 06 Uhr.

Verkehrsteilnehmer mit Fahrtziel Richtung Mosbach von Nürnberg/Stuttgart kommend können an der Anschlussstelle Heilbronn/Neckarsulm zunächst die Abfahrt in Richtung Heilbronn nehmen, um anschließend über die Auffahrt Richtung Nürnberg direkt über die Abfahrt Neckarsulm-Nord/Bad Friedrichshall in Richtung Mosbach/B27 zu gelangen. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert.

Verkehrsteilnehmer mit Fahrtziel Richtung Mannheim von Heilbronn/B27 kommend werden gebeten, die Anschlussstelle Heilbronn/Untereisesheim (36) über die Karl-Wüst-Straße oder alternativ die Anschlussstelle A81 bei Weinsberg/Ellhofen (10) zu nutzen.

Sollten die Arbeiten früher als geplant beendet sein, wird die Sperrung entsprechend zeitnah aufgehoben.

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.