Aktuelles

Die Projektgesellschaft ViA6West – bestehend aus den Unternehmen HOCHTIEF, DIF Infrastructure IV und JOHANN BUNTE Bauunternehmung – plant, finanziert, baut, betreibt und erhält die Bundesautobahn A6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Autobahnkreuz Weinsberg in Baden-Württemberg.

Hier erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten aus dem Projekt, Pressemitteilungen und Hinweise zu Veranstaltungen sowie im weiteren Projektverlauf eine Auswahl ergänzender Informationen und Bilder zum Download. Für Fragen und Anregungen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Heilbronn. Im Rahmen des A 6-Ausbaus muss im Bereich Heilbronn-Biberach die Brücke der Weirachstraße / K 9558, die über die Autobahn führt, abgebrochen und neu gebaut werden.  Dazu wird die A 6 zwischen den Anschlussstellen Bad Rappenau (35) und Heilbronn/Untereisesheim (36) in beiden Fahrtrichtungen voll...

Neckarsulm. Die Arbeiten am Neckartalübergang bei Neckarsulm gehen mit Riesenschritten voran: Nach dem Betonieren des letztes Abschnitts der Vorlandbrücke beginnen jetzt die Arbeiten für die Verkehrsfreigabe im April 2019, also rechtzeitig zur Bundesgartenschau Heilbronn. In diesem Zusammenhang sind aus Sicherheitsgründen verschiedene Straßensperrungen rund um den...

Die beiden Geschäftsführer Simon Dony (links) und Alexander Herrmann auf dem Baugrundstück für den neuen Betriebshof der ViA6West GmbH & Co. KG vor den Toren der Kurstadt Bad Rappenau. Foto: ViA6West/Endres Privater Autobahnbetreiber ViA6West erstellt neuen Betriebshof bei Bad Rappenau – Mehr Platz für Fuhrpark und...

Ein erster Teilabschnitt der A6 zwischen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg wird in der Nacht zum 15. November freigegeben, dann rollt hier der Verkehr auf der neuen Trasse dreispurig in Richtung Mannheim. Foto: ViA6West/Endres Ausgebautes Teilstück der A 6 zwischen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg wird für den Verkehr freigegeben Der...

Erlenbach. Für die Montage eines Traggerüsts beim Brückenbauwerk der Autobahn A6 ist eine Wochenendsperrung der Landesstraße 1101 bei Erlenbach (Landkreis Heilbronn) notwendig. Die Sperrung beginnt am Freitag, 14. September, 22 Uhr, und dauert voraussichtlich bis Montag, 17. September, 05.00 Uhr. Betroffen von der Vollsperrung ist...

Tairnbach. Das Zeitfenster mit 24 Stunden für die anstehenden Arbeiten ist eng. Doch Dieter Feist, Senior Ingenieur bei der ViA6West, ist optimistisch. Bei ihm laufen alle Fäden für den bevorstehenden Abbruch der Brücke über die A6 bei Tairnbach zusammen. Denn am Wochenende, 15. und 16....

Für den sechsspurigen Ausbau der Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Wiesloch/Rauenberg und dem Weinsberger Kreuz sind auch zahlreiche Ersatzbauten notwendig. Allein 36 Brückenbauwerke müssen bis 2022 ersetzt und erneuert werden. Sie stammen alle noch aus der Zeit des Autobahnbaus zwischen 1964 und 1968. Aus diesem...

Sinsheim. „Das war damals harte Knochenarbeit“, erinnert sich Heinrich Bauer sen. (81). Denn der ehemalige Bauleiter hat jene Brücke erstellt, die jetzt im Zuge des A 6-Ausbaus durch die ViA6West abgebrochen wurde. In den 1960er Jahren arbeitete der Sinsheimer als Capo bei der Philipp Holzmann...

Bald ist ein wichtiger Meilenstein geschafft. Fast eine Punktlandung - was den Termin angeht- schafft der Neckartalübergang bei Heilbronn. Voraussichtlich am 18. und 19. September 2018 soll der vierte und damit letzte Taktverschub der 511 Meter langen und 6000 Tonnen schweren Stahlbrücke (Foto) erfolgen. Dann...

Kurzfristige Sperrungen der A6 in beiden Fahrtrichtungen sind zwischen den Anschlussstellen Bad Rappenau und Neckarsulm/Obereisesheim im September erforderlich. Die Deutsche Bahn AG hat hier eine Versorgungsleitung, die bei einem Unwetter im August 2017 beschädigt wurde. Damals knickte ein Strommast um, die Stromleitungen blockierten im Bereich...