Aktuelles

Die Projektgesellschaft ViA6West – bestehend aus den Unternehmen HOCHTIEF, DIF Infrastructure IV und JOHANN BUNTE Bauunternehmung – plant, finanziert, baut, betreibt und erhält die Bundesautobahn A6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Autobahnkreuz Weinsberg in Baden-Württemberg.

Hier erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten aus dem Projekt, Pressemitteilungen und Hinweise zu Veranstaltungen sowie im weiteren Projektverlauf eine Auswahl ergänzender Informationen und Bilder. Für Fragen und Anregungen senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@via6west.de.

Heilbronn/Neckarsulm. Das bislang größte ÖPP-Straßenbauprojekt in Baden-Württemberg hat einen wichtigen Meilenstein erreicht: Die Teileröffnung des Neckartalübergangs bei Heilbronn.   An der Feier am zurückliegenden 28. März 2019 nahm für den Bund der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Steffen Bilger teil. Baden-Württemberg...

Das war ein Fest der Superlative! Nach der Punktlandung zur termingerechten Fertigstellung des Neckartalübergangs bei Heilbronn gab es für die Mitarbeiter der maßgebend beteiligten Unternehmen HOCHTIEF und JOHANN BUNTE Bauunternehmung auch etwas zu feiern. Mehr als 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung waren am...

ViA6West erstellt neuen Betriebshof bei Bad Rappenau Bad Rappenau. Die Neue liegt fast genau in der Mitte zwischen den Anschlussstellen Wiesloch/Rauenberg und dem Weinsberger Kreuz: Der private Autobahnbetreiber ViA6West hat jetzt den Startschuss für den Bau seines neuen Autobahnbetriebshofes bei Bonfeld gegeben. Auf dem Grundstück innerhalb...

Ausgebautes Teilstück der A 6 zwischen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg für den Verkehr freigegeben Sinsheim/Wiesloch. Der erste Meilenstein zum sechsstreifigen Ausbau der A 6 durch den privaten Autobahnbetreiber ViA6West ist geschafft: Ein 5 929  Meter langes Teilstück der wichtigen Ost-West-Verbindung zwischen den Anschlussstellen Sinsheim (33a) und Wiesloch/Rauenberg...

Sinsheim. Die tropische Hitze mit Temperaturen von bis zu 39 Grad lässt viele in schattige Bereiche und klimatisierte Gebäude flüchten - doch nicht überall ist dies möglich. Unter der sengenden Sonne leiden jetzt vor allem Arbeiter im Freien. Nicht unbedingt der beliebteste Arbeitsplatz ist derzeit...

Die Begeisterung ist groß: Der Animationsfilm zum Neckartalübergang kommt beim Publikum bestens an. Zwei Monate wurde intensiv an dieser technischen Herausforderung von einem Team hoch kreativer Animationsspezialisten gearbeitet, um den komplexen Bauablauf und die verschiedenen Schritte darzustellen. Herausgekommen ist eine technisch anspruchsvolle Darstellung der Arbeiten...

Sinsheim. Gemeinsam voneinander profitieren. Das ist der Hintergrund für den Erfahrungsaustausch auf der Autobahn. Jan-Philipp Fischer (32), Mitarbeiter der Via-Solutions-Nord Service in Nützen (Kreis Segeberg in Schleswig-Holstein), wollte es jetzt genau wissen: Wie arbeiten die Kollegen im Süden auf der Autobahn? So war der Kolonnenführer jetzt...

Heilbronn. Kurz vor der Hochzeit: Immer weiter wachsen die beiden Brücken des Neckartalübergangs bei Heilbronn zusammen. Mit Riesenschritten wächst die Betonbrücke aus Richtung Obereisesheim zum Mittelpfeiler. Die Stahlkonstruktion aus dem Taktkeller unmittelbar neben der Christian-Schmidt-Schule in Neckarsulm kommt ihr entgegen. Voraussichtlich ab Montag, 9. Juli,...