Aktuelles

Die Projektgesellschaft ViA6West – bestehend aus den Unternehmen HOCHTIEF, DIF Infrastructure IV und JOHANN BUNTE Bauunternehmung – plant, finanziert, baut, betreibt und erhält die Bundesautobahn A6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Autobahnkreuz Weinsberg in Baden-Württemberg.

Hier erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten aus dem Projekt, Pressemitteilungen und Hinweise zu Veranstaltungen sowie im weiteren Projektverlauf eine Auswahl ergänzender Informationen und Bilder. Für Fragen und Anregungen senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@via6west.de.

Erlenbach/Heilbronn. Das Bild war imposant: 15 alte Traktoren und Schlepper haben die neue Brücke über die A6 zwischen Erlenbach und Heilbronn einem Belastungstest unterzogen – und das funkelnagelneue Bauwerk hat den Test natürlich bravourös bestanden. Die Schlepperfreunde Neckargartach nutzten ihre erste Jahresausfahrt am Samstagnachmittag kurzfristig...

Bad Rappenau. Für den Schlussspurt wird noch einmal richtig rangeklotzt: Acht Fertigträger aus Stahlbeton werden an diesem Wochenende auf die neue Autobahnbrücke an der A6-Anschlusstelle Bad Rappenau aufgelegt. Dafür ist großes Gerät vonnöten: Ein Spezialkran hievt die bis zu 90 Tonnen (!) schweren Fertigteile passgenau...

Sinsheim-Steinsfurt. Jetzt passt’s wieder: Die landwirtschaftliche Brücke im Burgweg ist fertig. Das Bauwerk, das bei Steinsfurt die A6 Richtung Steinsberg überspannt, ist freigegeben. Die Brücke war im Rahmen des aktuellen sechsstreifigen Ausbaus der A6 durch den privaten Autobahnbetreiber ViA6West komplett erneuert worden. Die Vorgängerbrücke stammte...

Heilbronn/Neckarsulm. Das war der erste Streich: Gegen die mächtigen Knabberzangen hatte der Beton nichts entgegen zu setzen: Am frühen Samstagmorgen lag der Überbau und damit die alte Fahrbahn der Autobahn A6 am Boden. Die vier Abbruchbagger hatten in der Nacht ganze Arbeit geleistet. Damit war...

Heilbronn. Zentimeterweise geht’s langsam voran. Genauer gesagt mit knapp zwölf Metern in der Stunde. Insgesamt viermal schiebt sich der Stahlkoloss über die Bahngleise, die Kanalstraße und den Neckar – dann ist es geschafft: Die 513,10 Meter lange Stahlbrücke überspannt zusammen mit der 830 Meter langen...

Heilbronn-Biberach. „Mit dem eingespielten Team ist das mittlerweile Routine“. Dennoch ist Bauleiter Robert Kastenberger von der Bauarbeitsgemeinschaft (BauArge) bestehend aus Hochtief und Johann Bunte die beiden Nächte vor Ort, um nach dem Rechten zu schauen. Zweimal musste jetzt die Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Bad...

Sinsheim. Letztlich war der Widerstand zwecklos: Die Autobahnbrücke über die Bundesstraße 292 musste gegenüber den Abbruchbaggern kapitulieren. Am Samstagmittag lagen die Trümmer am Boden und wurden für den Abtransport zerkleinert. Das waren immerhin knapp 1700 Kubikmeter Beton und Stahl. Der Abbruch des mächtigen Bauwerks übers zurückliegende...

Sinsheim/Wiesloch. Angehäuft auf einer Stelle könnte man dem 330 Meter hohen Steinsberg als „Kompass des Kraichgaus“ zwar keine Konkurrenz machen. Doch es sind geschätzt für beide Richtungsfahrbahnen rund 250 000 Kubikmeter Ausbaumaterial der alten Fahrbahnen, die aktuell beim sechsstreifigen Ausbau der Autobahn A6 zwischen Sinsheim...

Sinsheim. Im Rahmen des aktuellen Ausbaus der A6 auf sechs Fahrstreifen durch ViA6West steht die Erneuerung der Autobahnbrücken über die B292/B39 und der Anschlussstelle Sinsheim (33b) an. Dabei handelt es sich einmal um die so genannte Rampe unmittelbar neben dem Industriegebiet „Hinter der Dührener Mühle“...

Sinsheim/Heilbronn. Sie fallen nicht erst beim Vorbeifahren auf: Entlang der Ausbaustrecke der A6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Weinsberger Kreuz befinden sich mehrere Anlagen, die die Baustelle von „unliebsamen Besuch“ schützen sollen. Nach Einbruch der Dunkelheit leuchten sie Baustelleneinrichtungen mit einem speziellen grünen Licht...